logo yoursimbian

Alles über die Plattform Symbian

yoursymbianDer Handy-Gigant aus dem Norden hat sein eigenes Betriebssystem Symbian aufgegeben. Nun liegt die ganze Hoffnung auf der Karte Windows Phone 8. Das neue Betriebssystem von Microsoft soll im Herbst auf den Markt kommen und die Dominanz von iPhone und Android brechen. Doch was macht Nokia, wenn Windows Phone 8 doch kein Kassenschlager wird?
Es gibt für Nokia fünf Optionen, um darauf zu reagieren:

1. Den Fokus auf Billig-Handys setzen

Sollte sich Microsofts Betriebssystem zum Rohrkrepierer entwickeln, könnte sich der finnische Handyhersteller auf Tiefpreis-Handys konzentrieren. In Schwellenländern werden billige Mobiltelefone auch noch in den kommenden Jahren gefragt sein. Kurzfristig gesehen, könnte diese Lösung das Unternehmen über Wasser halten, doch mittel- und langfristig gesehen, muss das Unternehmen einen Treffer in dem boomenden Smartphone-Segment landen.

2. MeeGo-Smartphones

Intel und Nokia entwickelten zusammen auf der Basis von Linux das Betriebssystem MeeGo. Ende 2011 erschien das Nokia N9 als das erste und gleichzeitig als das letzte MeeGo-Smartphones. Scheitert Windows Phone, wäre es einfach MeeGo wieder aus der Schublade zu holen. Mit MeeGo hat Nokia eine innovative Benutzeroberfläche entwickelt.

3. Resteverwertung

Nokia könnte in der größten Not auf bisher erfolglose, frei verfügbare Betriebssysteme wie Web OS von HP setzen. Die Krise von RIM eröffnet eine weitere Chance. Wenn der BlackBerry-Hersteller mit dem neuen Betriebssystem BlackBerry 10, das Anfang 2013 erscheinen soll, Schiffbruch erleiden, könnte es sein, dass das Unternehmen gezwungen sein wird, das neue Betriebssystem an Dritte zu lizenzieren. Nokia könnte davon Gebrauch machen.

4. Verkauf der Patente

Nokia war 14 Jahre lang Marktführer und hat in dieser Zeit ein Portfolio von etwa 30.000 Patenten angesammelt. Der Verkauf in dem momentan herrschenden Patentkrieg könnte Milliarden in die Kasse spülen.

5. Plan B: Windows Phone

Nokias Plan A und vermutlich auch Plan B ist Windows Phone. Der Wechsle zu Symbian ist ausgeschlossen, deshalb könnten Microsoft und Nokia ihre Ressourcen bündeln, um so Windows Phone zum Durchbruch zu verhelfen.

Bild: Nokia N70 sweet swang von homard.net, CC-BY

Kategorien: News

  • RSS
  • Delicious
  • Digg
  • Facebook
  • Twitter
  • Linkedin
  • Youtube

letzte Artikel

Ay Yildiz

Ay Yildiz (www.ayyildiz.de) ist ein deutscher Mobilfunkanbieter. Das von Ay ...

Hört man da Schaden

Inzwischen kennt wohl jeder, ob Nutzer oder nicht, die neuen ...

Nokia stellte seine

Nokia hat das Rennen eröffnet, das Rennen der Vorstellung neuer ...

Nokia 808 – die pe

Seit Juni ist das Nokia 808 im Handel erhältlich, ein ...

Das Symbian Update B

Nach dem verspäteten Einstieg Nokias in die Welt der Smartphone ...

beliebte Artikel

Android vs. Symbian

Topaktuelle Smartphones erfreuen sich dank unzähliger nützlicher Eigenschaften überaus hoher ...

Ay Yildiz

Ay Yildiz (www.ayyildiz.de) ist ein deutscher Mobilfunkanbieter. Das von Ay ...

Die Symbian OS–Pla

Die Symbian OS–Plattform ist ein Betriebssystem für die sogenannten Smartphones ...

iOS 4.3 – Das Betr

Da Apple lieber alles selber macht, hat das amerikanische Unternehmen ...

Nokia E7-00 mit Symb

Auf der CeBit sind erste Bilder des neuen Nokia E7 ...

Werbung